Regenrückhaltebecken schützt Gewerbegebiet Borna-Ost

Leipziger Volkszeitung vom 21.03.2017 / Region Borna-Geithain

6000 Kubikmeter Fassungsvermögen derzeit, ausbaufähig auf 11 000, 1,6 Millionen Euro Kosten: das sind die Eckdaten des neuen Regenrückhaltebeckens im Gewerbepark Borna-Ost. Mit der Übergabes dieses an den Zweckverband Wasser/Abwasser Bornaer Land (ZBL) sind die Erschließungsmaßnahmen für den ersten Bauabschnitt des neuen Gewerbegebietes direkt an der Autobahn von Seiten der Stadt Borna abgeschlossen, wie Oberbürgermeisterin Simone Luedtke (Linke) mitteilt. Insgesamt 1,62 Millionen Euro hat das Bauwerk inklusive des zugehörigen Leitungsnetzes sowie aller zum Betrieb notwendigen Anlagen gekostet, das der Zweckverband nun von der Stadt übernimmt. Diese war in Vorleistung gegangen, die Summe wird innerhalb der nächsten drei Jahre ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: Regenrückhaltebecken schützt Gewerbegebiet Borna-Ost
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Region Borna-Geithain
Datum: 21.03.2017
Wörter: 429
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING