Glasfasernetz - Brandiser noch zögerlich

Leipziger Volkszeitung vom 21.03.2017 / Muldental

Drei, zwei, eins - vorbei. Der Stichtag, bis zu dem mindestens 60 Prozent aller Brandiser Haushalte einen Vorvertrag abgeben müssen, rückt unaufhaltsam näher. Wird die Beteiligungsquote erreicht, wird das Glasfasernetz gebaut, sonst nicht. Mit Stand 20. März wurden rund 750 Vorverträge abgegeben. Das entspricht 20 Prozent. Zwei Wochen haben die Brandiser Bürger noch Bedenkzeit. Der Geschäftsführer des Investors NGN Telecom Gregor Türpe ist zuversichtlich. "Es ist noch nichts in Sack und Tüten", sagt Türpe. Denn die Erfahrungen des Unternehmens an anderen Standorten zeigten, dass die zögernde Haltung der Brandiser nichts ungewöhnliches sei. "Wir sehen immer wieder, dass die Verträge erst ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: Glasfasernetz - Brandiser noch zögerlich
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Muldental
Datum: 21.03.2017
Wörter: 430
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING