Frisch-Auf geht in Mügeln baden

Leipziger Volkszeitung vom 21.03.2017 / Lokalsport

Concordia Schenkenberg - FSV Krostitz II 1:1 (0:0). Die Einheimischen boten eine starke erste Halbzeit, allerdings versagten sie im Abschluss, oder scheiterten am überragenden Tom Röthel im Krostitzer Tor. Bei strömendem Regen verflachte das Spiel in der zweiten Halbzeit mehr und mehr. Aber zunächst gelang Toni Merke das 1:0 (52.). Kurz darauf sorgte Sebastian Schutt für den Ausgleich. Danach nutzte die FSV-Reserve alle Möglichkeiten, den für sie eminent wichtigen Punkt zu sichern und verteidigte gegen ideenlose Concorden erfolgreich mit zehn Feldspielern. Concordia Schenkenberg: Hennig, Krohn, Schulze, Jentzsch (60. Luther), Merke, Perkuhn, Roos, Jornitz, Rinaldoni, Reißig, Pohl. ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: Frisch-Auf geht in Mügeln baden
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Lokalsport
Datum: 21.03.2017
Wörter: 577
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING