Nichts geht über belegte Brote von der Gattin

Leipziger Volkszeitung vom 09.03.2017 / Thema des Tages

"Willst du dir nicht mal ′ne neue Brotbüchse kaufen?" Diesen Satz hört Frank Ziemann, Leiter der Bornaer Dinterschule, immer mal scherzender Weise von seinen Kollegen. Er schmunzelt dann und denkt sich: Nö, meine ist doch noch prima! Der 57-Jährige wuchs in Altenburg auf und bekam von seiner Mutter Tag für Tag belegte Brote mit in die Schule. Als er dann 1984 als Lehrer in Borna begann, legte er die gute alte Gewohnheit nicht ab. Bis heute steckt die Brotdose an jedem Schultag in seiner Tasche. Das gute Stück hat schon einige Jährchen hinter sich. Wie alt sie genau ist, w ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: Nichts geht über belegte Brote von der Gattin
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Thema des Tages
Datum: 09.03.2017
Wörter: 259
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING