Lok-Frauen holen Sieg für die Moral

Leipziger Volkszeitung vom 09.03.2017 / Lokalsport

Am Samstag trafen die Handballfrauen von Lok Wurzen in der Verbandsliga Staffel West vor heimischen Publikum auf die der TSG Schkeuditz. Im Hinspiel verloren die Lok Mädels mit 20 Toren Differenz, dafür wollte man sich revanchieren. Mit dem 24:22-Sieg gelang das. Mit Julia Dorn und Stefanie Fross fehlten zwei Langzeitverletzte. Am vergangenen Wochenende kam Anne Härtig zur Verletztenliste hinzu. Mit Sandra Billwitz (Krank) und Liesa Härtig (Urlaub) verlängerte sich die Liste nicht einsetzbarer Spielerinnen. Anja Willig und Annett Kaiser verstärkten das Team, welches am Spieltag von Sebastian Opitz gecoacht wurde. Lok fand gut ins Spiel und zwang beim Stand ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: Lok-Frauen holen Sieg für die Moral
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Lokalsport
Datum: 09.03.2017
Wörter: 269
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING