Handball: Punkteteilung mit fadem Beigeschmack

Leipziger Volkszeitung vom 09.03.2017 / Lokalsport

In der Handball-Bezirksklasse hat der Bornaer SV beim HSV Mölkau II ein 26:26-Unentschieden geholt. Nach einem leistungsgerechten Remis konnte man immerhin einen Zähler dazu buchen und auf Tabellenplatz acht rutschen. Es hätte an diesem Tag allerdings auch zu einem Sieg reichen können. Die Partie verlief über weite Strecken ausgeglichen. Zwar erwischten die Mölkauer den besseren Start (5:2) und behielten im weiteren Verlauf meist die Oberhand, doch die Bornaer bewiesen Kampfgeist und konnten immer wieder anschließen. Während die Hausherren zum Ende hin ihr Angriffsspiel mit zwei Kreisläufern gestalteten, versuchten die Bornaer das Spiel im Gegenzug schnell zu machen und ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: Handball: Punkteteilung mit fadem Beigeschmack
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Lokalsport
Datum: 09.03.2017
Wörter: 262
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING