Der überraschend besonnene Gabriel

Leipziger Volkszeitung vom 09.03.2017 / Titelseite

Ausgerechnet Sigmar Gabriel? In der Rolle des obersten Diplomaten? Spott und Zweifel schlugen dem für seine Impulsivität berüchtigten SPD-Vorsitzenden entgegen, als er Ende Januar seinen Wechsel an die Spitze des Auswärtigen Amtes bekannt gab. Nicht zuletzt im Außenministerium selbst, wo man großen Wert legt auf Weitsicht und Kontinuität, war die Irritation groß. Seither sind fünf Wochen vergangen, Gabriel hat in dieser Zeit einige Tausend Meilen über den Wolken zurückgelegt. In Washington war er als erster ausländischer Gast beim frisch vereidigten US-Amtskollegen Rex Tillerson. In Moskau wird ihn heute Außenminister Sergej Lawrow und wahrscheinlich auch Präsident Wladimir Putin empfangen. Bislang jedenfalls ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: Der überraschend besonnene Gabriel
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Titelseite
Datum: 09.03.2017
Wörter: 398
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING