Kabel-Spuk muss endlich enden

Leipziger Volkszeitung vom 04.03.2017 / Lokales

Wie krank muss ein Mensch sein, um auf den Gedanken zu kommen, nachts durch Delitzsch zu streifen und Stromleitungen von Straßenlaternen zu durchtrennen? Ist der besondere Kick Antrieb für solches Handeln? Als dummer Jungenstreich kann dieses Tun jedenfalls nicht mehr abgetan werden. Und mit Vandalismus aus der Situation heraus, wie ihn vielleicht Jugendliche in einer Gruppe nach einer feuchtfröhlichen Fete entwickeln, hat das auch nichts gemein. Hier handelt es sich um kriminelle Taten, die ganz bewusst und gezielt durchgeführt werden. Wenn auch offen ist, was den oder die Täter antreibt, fest steht, das er oder sie vorbereitet ans Werk gehen, d ...
blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: Kabel-Spuk muss endlich enden
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Lokales
Datum: 04.03.2017
Wörter: 236
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING