Belgershain: Wie geht′s weiter am Pfarrteich?

Leipziger Volkszeitung vom 01.03.2017 / Muldental

Geplant war die Sanierung des Belgershainer Pfarrteichs als erste Großbaustelle der Gemeinde in diesem Jahr. Als die Arbeiten endlich im Februar begannen, sah alles nach einem zügigen Verlauf aus. Doch dann rappelte es mächtig im Karton, seitdem stehen die Bagger still. Es herrscht Ratlosigkeit, am Montagabend im Gemeinderat wusste noch niemand, wie es nun weitergehen soll. "Bei den Rammbohrungen am vergangenen Mittwoch wackelte in den Häusern am Teich nicht nur das Geschirr, sondern es wackelten die ganzen Schränke", bestätigte Bürgermeister Thomas Hagenow (parteilos), nachdem mehrere erzürnte Bürger ihrem Ärger Luft gemacht hatten. Einer von ihnen erklärte, sein denkmalgeschütztes Haus nehme ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: Belgershain: Wie geht′s weiter am Pfarrteich?
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Muldental
Datum: 01.03.2017
Wörter: 493
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING