Bachsanierung: Narsdorfer Weide abrasiert

Leipziger Volkszeitung vom 01.03.2017 / Region Borna-Geithain

Dass die Schäden, die das Hochwasser von 2013 am Lauf des Ossabachs in Narsdorfs verursachte, jetzt beseitigt werden, begrüßt Einwohner Udo Hammer. Dass in diesem Zuge aber Bäume wie eine große alte Weide derart gestutzt wurden, dafür fehlt ihm das Verständnis. "Was hat das mit der Bachsanierung zu tun? Da der bestimmt 65 Jahre alte Baum ein ausgeprägtes Wurzelwerk hat, kann nicht mangelnde Standsicherheit der Grund sein", schreibt er an die LVZ. Nachdem vor wenigen Wochen bereits eine stattliche Eiche in der Narsdorfer Siedlung gefällt worden sei (die LVZ berichtete), betrachte er das als einen zweiten Fall von Baumfrevel. "Im ...
blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: Bachsanierung: Narsdorfer Weide abrasiert
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Region Borna-Geithain
Datum: 01.03.2017
Wörter: 204
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING