Vogelgrippe: Muschi bekommt Stubenarrest

Leipziger Volkszeitung vom 28.02.2017 / Landkreis Leipzig

Landkreis Leipzig Die zunehmende Zahl von Geflügelpest-Fällen im Landkreis Leipzig ist nicht nur ein Problem für Vogelhalter. Auch Hunde- und Katzenbesitzer bekommen die Auswirkungen zu spüren. Um das Risiko einer Weiterverbreitung der Krankheit zu minimieren, gilt in den sogenannten Restriktionsgebieten rund um Fundstellen Leinenzwang für Hunde. Katzen stehen unter Hausarrest. Die Vorschriften sind wegen eines erneuten positiven Befundes bei einem Bussard im Schlosspark Trebsen erneut verlängert worden. Am Freitag ist eine infizierte Graugans in Lobstädt gefunden und ein Sperrbezirk eingerichtet worden. Auch wenn die geltenden Regeln teilweise auf Unverständnis bei den Tierhaltern trifft, betont Brigitte Laux, Sprecherin des Landratsamtes, wie ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: Vogelgrippe: Muschi bekommt Stubenarrest
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Landkreis Leipzig
Datum: 28.02.2017
Wörter: 359
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING