Colditzer Pleite in Mörtitz fällt zu hoch aus

Leipziger Volkszeitung vom 28.02.2017 / Lokalsport

Das Punktspiel der 2. Tischtennis-Bezirksliga der Männer verliert der TTC Colditz 4:11 in Mörtitz. Die Colditzer spielten mit ihrer Nummer eins. Peter Gläser musste aber auch Stammspieler A. Dietrich ersetzen. Die Mörtitzer agierten in Stammbesetzung. Die Frage lautete: Inwieweit kann Colditz paroli bieten. Vorweggenommen: Die Niederlage war deutlich, doch am Ende viel zu hoch. Colditz begann nicht gut, verlor unspektakulär zwei der drei Doppel. Hier überraschte vor allem die klare Dreisatzniederlage des ersten Colditzer Duos Arnold/Gläser (0:3 gegen Wendt/Glatte). Nur das dritte TTC-Doppel, Thomalla/Gaudlitz (3:0 gegen Witzke/Wutzke) punktete. Zu Beginn der Einzelrunde lief alles noch nach Plan. E ...
blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: Colditzer Pleite in Mörtitz fällt zu hoch aus
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Lokalsport
Datum: 28.02.2017
Wörter: 244
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING