Spielplatz, Partyzone, Skaterbahn: Bad Düben hofft auf Millionen-Segen

Leipziger Volkszeitung vom 25.02.2017 / Eilenburg - Bad Düben

Bad Düben In Bad Düben steigt die Spannung. Anfang März entscheidet sich, ob die Kurstadt ihr ehrgeiziges Projekt, das mit dem Titel "Integral Städtebegegnung Dübener Heide" versehen ist, umsetzen kann. Die Kommune hatte sich damit im vergangenen Jahr um Mittel aus dem neu aufgelegten Programm "Nationale Projekte des Städtebaus" beworben. Wie die Chancen stehen, dazu hält man sich im Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit bedeckt. Pressesprecher Andreas Kübler bestätigte auf Anfrage der LVZ lediglich, dass sich unter den 90 Anträgen auch der aus Bad Düben befindet. "Insgesamt" so teilte er mit, "stehen für die 2017er-Förderrunde 65 Millionen Euro ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: Spielplatz, Partyzone, Skaterbahn: Bad Düben hofft auf Millionen-Segen
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Eilenburg - Bad Düben
Datum: 25.02.2017
Wörter: 426
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING