2 Rahn′sche Häuser: Info-Tafel... | Leipziger Volkszeitung
 

Rahn′sche Häuser: Info-Tafel erzählt jetzt spannende Geschichte

Leipziger Volkszeitung vom 25.02.2017 / Muldental

Seit Neuestem erinnert ein touristisches Wappenschild im Badergraben an die Wurzener Kaufmannsfamilie Rahn und ihre rege Bautätigkeit vor über 100 Jahren. Jene Initiative geht auf Gerda Hettwer zurück, die - "angeregt durch alte Fotos" - bereits im Vorjahr einen Essay über das noch immer Stadtbild prägende Jugendstil-Ensemble schrieb. Hettwer wuchs im Haus Barbaragasse 3 auf, wo ihr Vater Max Lohmann eine Modelltischlerei betrieb. Ihren Text griff der Geschichts- und Altstadtverein auf und veröffentlichte ihn auf seiner Internetseite unter der Rubrik Fachbeiträge. Zugleich aber regte die 93-jährige Wurzenerin an, per Gedenktafel das Modehaus Rahn (heute Ernsting′s family) und die nachfolgenden Gebäude ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: Rahn′sche Häuser: Info-Tafel erzählt jetzt spannende Geschichte
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Muldental
Datum: 25.02.2017
Wörter: 570
Preis: 2,10 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING