Naunhofer Kantor geht mit Wehmut - "Es war eine traumhaft schöne Zeit"

Leipziger Volkszeitung vom 25.02.2017 / Lokales

Wer in Naunhof momentan über Kirchenmusik spricht, verwendet eher Moll- als Dur-Töne. Kantor Espen Melbö verlässt die Stadt, was seine Fans - und davon gibt es viele - traurig stimmt. Es geht ein Mann, der Akzente setzte, an der Orgel und im persönlichen Miteinander. Am Sonntag wird er offiziell verabschiedet. Den Draht zu Naunhof lässt er aber nicht ganz abreißen, denn er sieht dort noch Verpflichtungen. "Wir bedauern, dass er uns verlässt, denn er ist uns sehr ans Herz gewachsen", sagt Pfarrer Norbert George. "Wir wussten zwar, er würde nicht für immer bei uns bleiben. Aber dass er uns seinen ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: Naunhofer Kantor geht mit Wehmut - "Es war eine traumhaft schöne Zeit"
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Lokales
Datum: 25.02.2017
Wörter: 792
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING