Lämmermarkt und Morristanzfest in der Denkmalschmiede

Leipziger Volkszeitung vom 25.02.2017 / Muldental

Lämmermarkt und Morristanzfest finden wieder am 1. Mai von 11 bis 19 Uhr in der Denkmalschmiede Höfgen in Kaditzsch statt. Seit über 30 Jahren, jeweils am 1. Tag des Wonnemonats, wird das große Frühlingsfamilienspektakel zwischen Lämmern und Löwenzahn gefeiert. Was Gäste aller Generationen begeistert, ist der entspannte Mix aus mitreißender Musik, fröhlichem Markttreiben und Mega-Picknick in der dörflichen Idylle der Höfgener Muldenlandschaft. Bekannt ist das Fest durch das traditionsreiche Morristanzritual: Die Tänze aus dem Süden Englands werden von Leipzig Morris, einer enthusiastischen Schar passionierter Tänzer, aufgeführt. Im historischen Kostüm, begleitet von Knopfakkordeon, Geige und Waldzither vollführen sie das Fruchtbarkeitsritual, bei ...
blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: Lämmermarkt und Morristanzfest in der Denkmalschmiede
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Muldental
Datum: 25.02.2017
Wörter: 222
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING