Stadträte entschuldigen sich bei Luedtke

Leipziger Volkszeitung vom 22.02.2017 / Region Borna-Geithain

Nach dreizehn Minuten war die Sonderstadtratssitzung am Montagabend schon wieder vorbei. Bornas Oberbürgermeisterin Simone Luedtke (Linke) hatte ins Rathaus geladen, um die Vergabe der Bauleistungen für die Neugestaltung des Areals rund um Wettinstraße und Bahnhofsstraße zu beschließen. Das war auf der letzten regulären Sitzung Anfang Februar nicht gelungen, da die Stadträte sich dazu nicht in der Lage sahen. Sie monierten, dass sie keine Einsicht in den endgültigen Plan gehabt hätten und auch nicht über zu verwendende Materialien informiert wurden. Bevor die Vergabe einstimmig beschlossen wurde, machte die Rathauschefin deutlich, was sie vom Verhalten der Stadträte während der letzten Sitzung hielt, b ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: Stadträte entschuldigen sich bei Luedtke
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Region Borna-Geithain
Datum: 22.02.2017
Wörter: 291
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING