Kleine Strolche in Nöten? Jetzt hilft Supernanny Nora

Leipziger Volkszeitung vom 22.02.2017 / Muldental

Jacob, Marlene und Pia aus der Dinogruppe kleben und zeichnen kräftig. Denn am Dienstag nächster Woche ist Fasching angesagt. Da sollen Rasseln für gute Stimmung sorgen. Mit von der Partie ist Nora Krause - die Neue in der Dürrweitzschener Kindertagesstätte "Kleine Strolche". Die 27-jährige Mutter ist Sozialpädagogin und freute sich, dass nach der Elternzeit eine Stelle im Grimmaer Ortsteil Dürrweitzschen zur Auswahl stand. Damit betrat sie dort Neuland und ist mittlerweile die zweite Fachkraft in Grimma, die durch eine spezielle Förderung vom Freistaat Sachsen in einer Kindertagesstätte tätig sein kann. Bereits im Mai vorigen Jahres konnte durch die Finanzspritze in ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: Kleine Strolche in Nöten? Jetzt hilft Supernanny Nora
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Muldental
Datum: 22.02.2017
Wörter: 627
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING