Bad Lausicker Idee hat Charme

Leipziger Volkszeitung vom 22.02.2017 / Lokales

Bad Lausick, eine Stadt im Grünen: Kurstadt. Wohnstadt. Im zurückliegenden Vierteljahrhundert hat sie ihr Gesicht grundlegend verändert. Die Kur ist eine andere geworden. Die Industrie mit ihren Schornsteinen und Hunderten Arbeitsplätzen ist passé. In den Neunzigerjahren und nach der Jahrtausendwende war die Stadt dabei, sich neu zu (er-)finden, und sie war durchaus erfolgreich. Private Investoren bauten Reha-Kliniken und Wohnsiedlungen, die Kur GmbH investierte in den Thermalbrunnen und das Kur- und Freizeitbad "Riff". Zum Unverwirklichten zählt nicht nur die Großsiedlung auf dem Viertelsberg (was städtebaulich vielleicht ein Gewinn ist, für die Stadtkasse aber ein herber Verlust), sondern auch das Kursondergebiet nördlich ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: Bad Lausicker Idee hat Charme
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Lokales
Datum: 22.02.2017
Wörter: 297
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING