Schwarzer Schatten über dem Kiessee

Leipziger Volkszeitung vom 18.02.2017 / Lokales

Wer mit der deutschen Baugesetzgebung konfrontiert wird, dem kann schon mal schwarz vor Augen werden. Schwarz, mit Blick auf das eigene Bauprojekt. Es soll Fälle geben, da sehen Betroffene rot, bauen schwarz und erfahren dafür auch noch Verständnis. Vorschriften, Gebühren, Verordnungen, Fristen, Paragrafen - es ist genau geregelt, dass Mann nicht machen kann was er will. Außer, Mann tut es. Bei den in Eilenburg schwarz errichteten Bungalows an der Kiesgrube muss es so gewesen sein. Zack, gebaut. Das Grundstück gehört der Stadt und wurde - so der Rechtfertigungsversuch - in Unkenntnis der Rechtslage errichtet. In Kenntnis der Rechtslage wäre es ...
blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: Schwarzer Schatten über dem Kiessee
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Lokales
Datum: 18.02.2017
Wörter: 240
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING