Nach dem Donnerwetter des Trainers: Greift Schmidt jetzt als Libero ein?

Leipziger Volkszeitung vom 18.02.2017 / Lokales

Das Donnerwetter, was Trainer Frank Pietzonka nach dem Mainz-Spiel vor einer Woche losließ, prasselte vergangenen Dienstag auf sein Team nieder. Schonungslos? Nicht ganz, ein paar dicke Wolken hatten sich in den Tagen dazwischen schon aufgelöst. Mittlerweile hat sich der Himmel bei Volleyballzweitligist GSVE Delitzsch wieder aufgeklart, ist aber auch nicht lilablau. Was der Coach aus der Gesprächsrunde mit seinem Team mitnahm, bleibt vorerst im Verborgenen. Denn der frischgebackene 54-Jährige hatte sich über seinen Jubeltag in die Sonne abgeseilt - auf die Kanaren. Aus dem Team drang folgendes: Pietzonkas Ansprache dauerte fünf Minuten und drehte sich um folgende Themen: Teamzusammenhalt, eigenes ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: Nach dem Donnerwetter des Trainers: Greift Schmidt jetzt als Libero ein?
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Lokales
Datum: 18.02.2017
Wörter: 514
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING