Glasten bekommt neues Feuerwehrauto

Leipziger Volkszeitung vom 18.02.2017 / Lokales

Im November dürfte das Warten ein Ende haben: Dann rollt am Gerätehaus der Glastener Feuerwehr ein fabrikneues Löschfahrzeug vor. Es soll einen Wagen ersetzen, der 1983 gebaut wurde und der den heutigen Standards seit Längerem schon nicht mehr genügt. Die Stadt Bad Lausick erhält für den Kauf eine Förderung von 120 000 Euro. Die Ausschreibung ergab einen Gesamtpreis von 172 000 Euro. Der liegt deutlich unter den veranschlagten 190 000 Euro. Der Stadtrat erteilte dem Fahrzeugbauer Brandschutz Görlitz GmbH am Donnerstagabend den Auftrag. "Die meiste Technik übernehmen wir vom alten Fahrzeug", sagte Stadtwehrleiter und Linke-Stadtrat Tim Barczynski auf eine Frage ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: Glasten bekommt neues Feuerwehrauto
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Lokales
Datum: 18.02.2017
Wörter: 388
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING