Waldkrankenhaus setzt wieder auf Sportmedizin

Leipziger Volkszeitung vom 28.01.2017 / Eilenburg - Bad Düben

Man nehme ein Märchenschloss, eine bezaubernde Moderatorin, einen perfekten Caterer, gute Musik vom Jazz-Swing-Quartett ReBuTwo und interessante Redner sowie Gespräche - und fertig ist der etwas andere Empfang. So geschehen am Donnerstagabend im Barocksaal des Schlosses in Hohenprießnitz. Der Klinikbetreiber Mediclin, zu dem Waldkrankenhaus und Reha-Zentrum in Bad Düben gehören, hatte erstmals zu einem Neujahrsempfang geladen. Dr. Jacqueline Repmann, Ärztliche Direktorin des Waldkrankenhauses.Nico FliegnerDie ehemalige MDR-Moderatorin Katrin Huß begrüßte 60 geladene Gäste im Festsaal und gestaltete den Auftakt mit Schlossherr Konrad Obermüller. Dem entlockte sie, dass es demnächst auch Schloss-Kabarett geben soll und dass er so viele Millionen Euro ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: Waldkrankenhaus setzt wieder auf Sportmedizin
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Eilenburg - Bad Düben
Datum: 28.01.2017
Wörter: 375
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING