Tierischer Dreh in Eilenburg

Leipziger Volkszeitung vom 28.01.2017 / Eilenburg - Bad Düben

Krümel will unbedingt ins Fernsehen. Das weiße Zwergkaninchen hüpft der Kamera Ronald Königs regelrecht hinterher, als er die mal kurz aus dem Gehege zieht. Dabei haben das die Vierbeiner in der Tierpension der Awo-Werkstätten auf dem Eilenburger Schanzberg gar nicht nötig. Sie werden ohnehin wie Stars behandelt. Doch wenn so ein Dreh-Team von "Tierisch tierisch" zu Besuch ist, wird das Langohren-Luxus-Leben natürlich extra interessant. Kuppelshow für Vierbeiner Die MDR-Sendung, die Uta Bresan moderiert, ist so etwas wie eine Kuppelshow zwischen Tieren, die ein Zuhause suchen, und künftigen Herrchen oder Frauchen. Dabei wird jeweils ein Tierheim in Sachsen, Thüringen oder Sachsen-Anhalt vorgestellt. M ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: Tierischer Dreh in Eilenburg
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Eilenburg - Bad Düben
Datum: 28.01.2017
Wörter: 342
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING