Lesermeinung

Leipziger Volkszeitung vom 28.01.2017 / Muldental

Wenig Service bei der Regionalbahn Die Regionalbahn zwischen Leipzig und Döbeln lässt Service vermissen. Diese Erfahrung machte ein Grimmaer: Ich musste am Sonntag, den 15.01.2017 um 14.06 Uhr die Regionalbahn von Leipzig nach Großbothen nutzen. Mit Entsetzen stellte ich fest, das die einzige Toilette verschlossen war. Zusätzlich war die Tür mit einem Klebestreifen versiegelt. Darauf stand gedruckt "Toilette defekt wir kümmern uns". Zu bemerken ist, das dies ein fertig gedrucktes Klebeband war, woraus ich schlussfolgere, dass die Bahn es öfters benutzt. Als die Zugbegleiterin meine Fahrkarte kontrollierte, habe ich mir trotz Angstschweiß auf der Stirn getraut, sie auf ...
blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: Lesermeinung
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Muldental
Datum: 28.01.2017
Wörter: 239
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING