Bornaer Nachwuchs-Cup: RB-Kicker setzen sich durch

Leipziger Volkszeitung vom 28.01.2017 / Lokales

Beim stark besetzten vierten U15-Cup um den Wanderpokal der Stadtwerke Borna ging das Team von RB Leipzig als Sieger hervor. Im Finale bezwang die vom Ex- Bornaer Sebastian Kegel trainierte Mannschaft den Halleschen FC mit 3:2 und darf sich zudem inoffizieller NOFV-Hallenmeister nennen. Gastgeber Bornaer SV hatte im hochkarätigen Turnier wie erwartet wenig zu bestellen. Gleich zum Auftakt hagelte es eine 0:10-Niederlage gegen RB Leipzig. Aber auch Halle (1:6), Jena (0:5), Dynamo Dresden (0:7) und Union Berlin (1:3) waren einfach eine Nummer zu groß für das Kreisliga-Team. RB Leipzig indes bestimmte die Gruppe A. N ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: Bornaer Nachwuchs-Cup: RB-Kicker setzen sich durch
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Lokales
Datum: 28.01.2017
Wörter: 669
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING