Böhlen will ins Kulturhaus investieren

Leipziger Volkszeitung vom 28.01.2017 / Region Borna-Geithain

Keine weitere Verschuldung in diesem Jahr und geplante Auszahlungen für Investitionen in Höhe von rund 850 000 Euro: der Stadtrat Böhlen hat am Donnerstagabend den Haushalt der Stadt für das laufende Jahr beschlossen. Kämmerin Kornelia Hanisch bekam am Abend von fast allen Stadträten Lob für ihre Arbeit, "denn der jetzige Haushalt war eine Herausforderung", machte Mirko Altmann (SPD) deutlich - vor allem in Anbetracht dessen, dass sich die Stadt in der Haushaltskonsolidierung befinde. Größter Posten, was die Investitionen betrifft, ist die Baumaßnahme am Kulturhaus. Hier sollen, wie die LVZ berichtete, aus der ehemaligen Gaststätte im Südflügel in Zukunft mehrere Räume ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: Böhlen will ins Kulturhaus investieren
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Region Borna-Geithain
Datum: 28.01.2017
Wörter: 457
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING