Am besten mit Hornbrille

Leipziger Volkszeitung vom 28.01.2017 / Titelseite

Wenn die Form den Inhalt besiegt, läuft etwas gründlich falsch in der Politik. Andererseits ist es auch kein Ge- heimnis, dass der Erfolg eines Politikers nicht unwesentlich davon abhängt, wie er "rüberkommt", nicht zuletzt optisch. Das musste etwa Rudolf Scharping 1994 schmerzhaft erfahren, als der bartlose Helmut Kohl mit dem Slogan "Politik ohne Bart" gegen ihn antrat - und gewann. Vor diesem Slogan braucht der frisch gekürte SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz wohl kaum Angst zu haben, schließlich wird seine Gegnerin Angela Merkel sein. Aber das heißt noch lange nicht, dass Schulz rein äußerlich schon das Zeug zum Kanzler hätte. Meint jedenfalls ...
blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: Am besten mit Hornbrille
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Titelseite
Datum: 28.01.2017
Wörter: 243
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING