Traditioneller Besuch im Schwabenländle

Leipziger Volkszeitung vom 12.01.2017 / Lokalsport

Mittlerweile zum 20. Mal hintereinander (zwei 1990er waren sogar jedes Jahr dabei) reiste am Jahresanfang eine diesmal zwölfköpfige Delegation der Wurzener Tischtennisspieler zur dreitägigen, 21. Auflage des Trollinger-Cups in die "Urmensch-Stadt" Steinheim in die Nähe von Stuttgart. Bei einem der größten Mannschaftsturniere Deutschlands mit insgesamt über 50 Damen- und Herrenmannschaften aus dem vorwiegend südlichen Bundesgebiet wurde in Dreierteams in vier verschiedenen Spielklassen um die Titel gekämpft. Dabei ist das Spielniveau der süddeutschen Teams im Vergleich zu Sachsen zumeist etwas höher einzuschätzen. Bei der diesjährigen Auflage traten die Ringelnatzstädter mit vier Mannschaften an. Das erste Team der Muldenstädter um die Landesliga-Akteure ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Sportdisziplin, Bundesrepublik Deutschland
Beitrag: Traditioneller Besuch im Schwabenländle
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Lokalsport
Datum: 12.01.2017
Wörter: 277
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING