Roter Ochse - die Skepsis weicht

Leipziger Volkszeitung vom 12.01.2017 / Lokales

Es gibt seit zwei Jahren kein brisanteres Thema als das der Flüchtlinge. Zustrom und unkontrollierte Aufnahme haben fremdenfeindliche Bewegungen wie Pegida und Legida stark gemacht. Sporadisch flammten ähnliche Proteste auch im Muldental auf. Und wo immer eine neue Flüchtlingsunterkunft geschaffen werden sollte, fanden sich rasch vielfältige Argumente und teils Initiativen gegen den Standort. Das war beim sogenannten Roten Ochsen mitten im Gewerbegebiet Grimma-Süd nicht anders. Doch die Gemeinschaftsunterkunft in der Südstraße hat im ersten Jahr ihres Bestehens fast geräuschlos funktioniert - bei allen tagtäglich auftretenden Problemen. Die Einrichtung hat nach anfänglicher Skepsis offenbar Akzeptanz in der Bevölkerung gefunden und kann ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Asyl, Ausländer, Dienstleistung, Dienstleistungsgewerbe
Beitrag: Roter Ochse - die Skepsis weicht
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Lokales
Datum: 12.01.2017
Wörter: 255
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING