Liedertafel hält Roman Herzog in Ehren

Leipziger Volkszeitung vom 12.01.2017 / Muldental

Die Nachricht vom Tod des ehemaligen Bundespräsidenten Roman Herzog ließ in Colditz unvergessliche Erinnerungen wach werden. Vor 20 Jahren, am 9. März 1997, war es Herzog, der dem Männerchor "Liedertafel Colditz" die Zelter-Plakette zuerkannte. Auf der Urkunde, die Herzogs Originalunterschrift trägt, würdigte der damalige höchste Mann im Staate ausdrücklich die Verdienste der Colditzer "um die Pflege der Chormusik und des deutschen Volksliedes". Die offizielle Übergabe der Plakette fand damals erst einige Monate später statt - beim Festkonzert anlässlich des 150-jährigen Gründungsjubiläums der Liedertafel. Die heute verbliebenen 33 Sangesbrüder bezeichnen die Veranstaltung von einst als einen der Höhepunkte des Vereinslebens: "Die ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Herzog, Roman, Bundesrepublik Deutschland
Beitrag: Liedertafel hält Roman Herzog in Ehren
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Muldental
Datum: 12.01.2017
Wörter: 326
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING