Forstbezirk startet neues Ausbildungsjahr

Leipziger Volkszeitung vom 12.01.2017 / Landkreis Leipzig

Forstwirte sind die Spezialisten in einem nicht alltäglichen Arbeitsumfeld: dem Wald. Der Staatsbetrieb Sachsenforst bietet eine dreijährige Ausbildung zum Forstwirt an, welche handlungsorientiert ist, auf fachliche Kompetenz gründet und durch Methoden- und Sozialkompetenz vervollständigt wird. Die Bewerbungsfrist im Forstbezirk Leipzig läuft jetzt und endet am 15. Februar. Die Ausbildung zum Forstwirt untergliedert sich in einen schulischen, einen betrieblichen sowie einen überbetrieblichen Ausbildungsteil. Letzterer, sowie die schulische Ausbildung, findet blockweise in der Forstlichen Ausbildungsstätte im vogtländischen Morgenröthe-Rautenkranz statt. Die betriebliche Ausbildung hingegen wird in den Ausbildungsbetrieben der Forstwirte durchgeführt, erklärt Andreas Padberg, Direktor des Forstbezirkes Leipzig, in dem die betriebliche Ausbildung ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Berufliche Fortbildung, Beruf-allgemein, Sachsen, Ost-Deutschland
Beitrag: Forstbezirk startet neues Ausbildungsjahr
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Landkreis Leipzig
Datum: 12.01.2017
Wörter: 295
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING