Erzieher-Ausbildung in Bad Lausick: Handicap ist kein Hindernis

Leipziger Volkszeitung vom 12.01.2017 / Muldental

Erzieherinnen und Erzieher werden in der Evangelischen Schule für Sozialwesen in Bad Lausick, die nach der Wende den Namen Luise Höpfner erhielt und einst unter Bethlehemstift firmierte, seit den Fünfzigerjahren ausgebildet. Als Vorstufe hat sich die Ausbildung zum Sozialassistenten etabliert. Für jede der beiden Richtungen werden ab dem Sommer 50 neue Interessenten aufgenommen. Sie kommen aus ganz Sachsen und sogar darüber hinaus. Neu ist, dass sich in der renommierten kirchlichen wie weltoffenen Ausbildungsstätte Menschen mit Behinderungen auf einen pädagogischen Beruf vorbereiten können. Am Sonnabend stellen Lehrer und Schüler ihr am Rand des Kurviertels gelegenes Haus allen Interessenten vor. "Mit einem ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Beruf-allgemein, Schule, Berufsausbildung
Beitrag: Erzieher-Ausbildung in Bad Lausick: Handicap ist kein Hindernis
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Muldental
Datum: 12.01.2017
Wörter: 603
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING