Bundestag berät über Rente der Bergleute

Leipziger Volkszeitung vom 12.01.2017 / Lokales

Der 19. Januar wird für die Solidargemeinschaft der Bergleute der Braunkohleveredlung Borna-Espenhain ein spannender Tag. Schließlich wird im Deutschen Bundestag in Berlin der Antrag diskutiert, ob ostdeutsche Bergleute der Braunkohleveredlung mit speziellen Rentenansprüchen wegen besonderer Belastungen mit den westdeutschen Kumpeln gleichgestellt werden, die ähnlichen Belastungen ausgesetzt waren und dafür Sonderregelungen bei der Rente in Anspruch nehmen können. Den Antrag dazu hatte die Fraktion Die Linke eingereicht. Zugleich beschwert sich Frank Feldmann, Vorsitzender der Linken im ehemaligen Bergbauzentrum Borna, darüber, dass die Solidargemeinschaft bei ihrer Jahreshauptversammlung in der vergangenen Woche die SPD als ihren einzigen "Anlaufhafen" bezeichnet habe (die LVZ berichtete). " ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Parlament, Partei, Sozialdemokratische Partei Deutschlands SPD, Die Linke
Beitrag: Bundestag berät über Rente der Bergleute
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Lokales
Datum: 12.01.2017
Wörter: 397
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING