Breitenbuch unterstützt Kupfers Mindestlohn-Vorstoß

Leipziger Volkszeitung vom 12.01.2017 / Landkreis Leipzig

Landkreis Leipzig Zum Vorschlag des Vorsitzenden der CDU-Fraktion des Sächsischen Landtages, Frank Kupfer, für Flüchtlinge Löhne unterhalb des Mindestlohnes zuzulassen und die Differenz als Kombilohnmodell auszugleichen, sagte der CDU-Kreisvorsitzende Leipziger Land und Landtagsabgeordnete Georg-Ludwig von Breitenbuch gestern: "Integration wird letztlich nur über Arbeit gelingen. Denn wer dauerhaft in unserem Land zu unserem Wohlstand beiträgt, kann auch auf Akzeptanz und Hilfe erfahren. Daher ist diese Debatte um den Mindestlohn für Flüchtlinge wichtig und so unverständlicher ist es, dass sie von der SPD aus ideologischen Gründen blockiert wird." Dabei gehe es aber nicht um eine Lohndebatte, sondern um Integration. "Es ist von ...
blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Tarifpolitik, Asyl, Ausländischer Arbeitnehmer, Sozialpolitik
Beitrag: Breitenbuch unterstützt Kupfers Mindestlohn-Vorstoß
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Landkreis Leipzig
Datum: 12.01.2017
Wörter: 218
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING