"Unsere Hunde machen die Welt ein bisschen besser"

Leipziger Volkszeitung vom 12.01.2017 / Thema des Tages

Immer wenn es um Menschlichkeit als Synonym für Nächstenliebe geht, kann sich Marcel Gürnth ein Lachen nicht ganz verkneifen. Zwar ist der Rand-Wurzener erst 29 Jahre jung, doch bemerkt er mit Augenzwinkern schon jetzt: "Human sind eher die Tiere." Vor allem die Hunde. Sie stünden für Solidarität, lebten im Einklang mit der Natur, freuten sich selbst über kleine Dinge wie ein Stöckchen, brauchen keinen Lamborghini. "Wenn es mir schlecht geht, leisten sie mir Gesellschaft, fühlen sie sich nicht wohl, zeigen sie das ganz offen. Sie sind grundehrlich. Wir hatten einen Hund, der pinkelte die Leute an, die er nicht ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Tier, Österreich, Bundesrepublik Deutschland
Beitrag: "Unsere Hunde machen die Welt ein bisschen besser"
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Thema des Tages
Datum: 12.01.2017
Wörter: 908
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING