Schlaflose Queen fast erschossen

Leipziger Volkszeitung vom 06.01.2017 / Aus aller Welt

Ihre Schlaflosigkeit hätte um ein Haar die weltweit längste Regentschaft von Königin Elizabeth II. (90) beendet. In einer Kolumne der englischen "Times" wird ein ungenannt bleibender Gardist zitiert. Er schildert, wie er schon den Finger am Abzug hatte, als er gegen drei Uhr nachts bei seinem Kontrollgang schemenhaft die Umrisse einer Person im Palast entdeckte. Laut "Times" nahm der Gardist an, einen Eindringling vor sich zu haben und schrie in dessen Richtung: "Wer da?" Zu seiner großen Überraschung war es die Königin. "Zum Teufel, Majestät, ich hätte euch beinahe erschossen", wird der Gardist zitiert. Die Queen, die offensichtlich gern ...
blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Staatsoberhaupt, Adel, Großbritannien
Beitrag: Schlaflose Queen fast erschossen
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Aus aller Welt
Datum: 06.01.2017
Wörter: 248
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING