112 Asylbewerber kehren freiwillig in ihre Heimat zurück

Leipziger Volkszeitung vom 06.01.2017 / Nordsachsen

Nordsachsen Rund 55 000 Asylbewerber und Migranten sollen die Bundesrepublik im Jahr 2016 freiwillig verlassen haben. Das berichteten Medien unter Berufung auf eine Schätzung des Bundesamts für Migration und Flüchtlinge. Es wäre der höchste Stand seit 16 Jahren. Auch für den Landkreis Nordsachsen kann Sven Keyselt diesen Trend bestätigen. Er leitet im Ordnungsdezernat das Amt für Migration und Ausländerrecht. "Wir haben im Landkreis im vergangenen Jahr 112 freiwillige Ausreisen durchgeführt, begleitet, und organisiert", bilanziert er. Zum Vergleich: 2015 seien es nur 43 Menschen gewesen, die von Nordsachsen aus Deutschland wieder verlassen haben. Die freiwillig Ausgereisten im letzten Jahr verließen das ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Asyl, Kriminalität und Recht, Ausländer, Arbeit und Sozialstaat
Beitrag: 112 Asylbewerber kehren freiwillig in ihre Heimat zurück
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Nordsachsen
Datum: 06.01.2017
Wörter: 504
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING