Leisniger AEL als Investor im Gespräch

Leipziger Volkszeitung vom 20.12.2014 / Muldentalkreis

Kampf um MAG geht weiter Von Birgit Schöppenthau Grimma. Der Apparatebau Leisnig (AEL) ist als Investor für die von der Schließung bedrohte MAG im Gespräch. Wie Oberbürgermeister Matthias Berger (parteilos) auf Anfrage in der öffentlichen Stadtratssitzung am Donnerstagabend bestätigte, zeige das im benachbarten Landkreis Mittelsachsen angesiedelte Unternehmen Interesse, Teile des Grimmaer Unternehmens fortzuführen. "Ein offizielles Statement erwarten wir Anfang des Jahres", sagte Berger. Grund sei die schlechte Auftragslage des Grimmaer Traditionsunternehmens, die eine schnelle Entscheidung verhindere. "Seit der Wende ist die MAG ausgequetscht worden wie eine Zitrone", kritisierte Berger das bisherige Management. Auch unter der Führung von Hertel sei es versäumt ...
blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Rationalisierung und Sanierung, Management
Beitrag: Leisniger AEL als Investor im Gespräch
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Muldentalkreis
Datum: 20.12.2014
Wörter: 205
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING