In Städten und größeren Dörfern gibt es stets reichlich Mitspieler fürs Krippenspiel. Aber auch das 200-Seelen-Dorf Limbach am Rande von Oschatz stellt eigene Aufführungen auf die Beine

Leipziger Volkszeitung vom 20.12.2014 / Thema

"Nix wie hin zur Krippe" Johannes, Lydia und Lea (v. l.) üben eifrig für ihren Auf- tritt als Hirten in der Limbacher Kirche. Foto: Dirk Hunger In der Eilenburger Stadtkirche wird es beim Krippenspiel turbulent zugehen. Eine Räuberbande will den Stall mit dem Christkind überfallen. Foto: Wolfgang Sens Von Jana Brechlin Es ist noch nicht einmal nachmittags um fünf, aber stockfinster. Wer jetzt in Limbach, einem 200-Seelen-Dorf das zu Oschatz gehört, die Kirche sucht, macht es einfach wie vor gut 2000 Jahren die Hirten: Er folgt dem Stern. Ein Exemplar aus der Herrnhuter Manufaktur leuchtet vom Kirchturm. Auch aus ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Brauchtum, Religion, Bundesrepublik Deutschland
Beitrag: In Städten und größeren Dörfern gibt es stets reichlich Mitspieler fürs Krippenspiel. Aber auch das 200-Seelen-Dorf Limbach am Rande von Oschatz stellt eigene Aufführungen auf die Beine
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Thema
Datum: 20.12.2014
Wörter: 966
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING