Herbert Blomstedt und Martin Helmchen mit Mozart und Beethoven im Großen Concert

Leipziger Volkszeitung vom 20.12.2014 / Kultur

Das nimmt auf betörende Weise gefangen Herbert Blomstedt dirigiert Beethoven im Gewandhaus. Foto: Wolfgang Zeyen Von Birgit Hendrich Mozart und Beethoven - das klingt nach einem "richtig schönen" Programm für die beiden Großen Concerte des Leipziger Gewandhausorchesters unter seinem Ehrendirigenten Herbert Blomstedt am Donnerstag und Freitag vor jeweils ausverkauftem Haus. Und doch liegen mit dem c-moll Klavierkonzert KV 491 und der Eroica, Werke auf den Pulten, die auch heute noch das Kriterium "außergewöhnlich" erfüllen. Außergewöhnlich, weil neu, war zu Mozarts Zeiten die eigenständige Bläserharmonik gleichberechtigt neben dem Streichersatz im Mittelsatz von KV 491. Zudem stehen nur zwei der 23 Klavierkonzerte Mozarts ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Konzertkritik, Helmchen, Martin, Blomstedt, Herbert, Österreich
Beitrag: Herbert Blomstedt und Martin Helmchen mit Mozart und Beethoven im Großen Concert
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Kultur
Datum: 20.12.2014
Wörter: 520
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING