Heute erinnert der Ort Quering bei Delitzsch an die Tradition der Kirchweihfeste

Leipziger Volkszeitung vom 15.12.2014 / Nsachs

Die Kirmes - einst Höhepunkt in vielen Dörfern Blick in das Fahrrad-Museum im Rosenstübel in Quering (Gemeinde Neukyhna), in dem eine beeindruckende Zweiradsammlung zu sehen ist. Im Rosenstübel wird heute wieder die Paupitzscher Kirmes gefeiert. Foto: Edith Dorothea Klisa Von Werner Häntze Quering/Paupitzsch. Zwar gibt es das Dorf Paupitzsch in der Delitzscher Region seit 39 Jahren nicht mehr, weil es dem Tagebau geopfert wurde, doch Paupitzscher Kirmes wird wieder gefeiert, wenn auch in sehr kleiner Runde - wie zu alten Zeiten am Sonntag vorm Totensonntag. Die Kirmes war einst ein besonderes Fest auf den Dörfern. Es wurde Sonntag und Montag gefeiert, das ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Brauchtum, Zeit und Kalender, Kirche und Religion, Sachsen
Beitrag: Heute erinnert der Ort Quering bei Delitzsch an die Tradition der Kirchweihfeste
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Nsachs
Datum: 15.12.2014
Wörter: 340
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING