Medienpädagoge vermittelt Achtklässlern der Tschanter-Oberschule Ideen zur Nutzung von Apps

Leipziger Volkszeitung vom 12.12.2014 / Delitzsch-Eilenburg

Neues Futter für Lesescouts Eilenburg. Das Tablet und das Grundwissen haben sie bereits - jetzt gibt es neues Wissensfutter für die Lesescouts der Eilenburger Oberschule Friedrich Tschanter. In der kommenden Woche vermittelt ihnen der Medienpädagoge Andreas Krug im Aufbau-Workshop "Digitale Medien" Ideen für neue Projekte. Zwölf Mädchen und Jungen der achten Klasse sind an der Schule als Lesescouts tätig. "Unter Kindern und Jugendlichen ist die Empfehlung eines Gleichaltrigen die beste Werbung für ein Buch. Diesen Effekt macht sich das Projekt der Stiftung Lesen und des Sächsischen Staatsministeriums für Kultus zu eigen - und das mit großem Erfolg: Bereits seit 2006 ...
blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Informationstechnik, Sozialsponsoring, Pädagogik, Schule
Beitrag: Medienpädagoge vermittelt Achtklässlern der Tschanter-Oberschule Ideen zur Nutzung von Apps
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Delitzsch-Eilenburg
Datum: 12.12.2014
Wörter: 230
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING