LSO lädt am 3. Januar zum Neujahrskonzert ein

Leipziger Volkszeitung vom 12.12.2014 / Borna-Geithain

Märsche, Polkas und Sphärenklänge Desiree Brodka singt im Neujahrskonzert am 3. Januar. Foto: Veranstalter Borna. Am 3. Januar lädt das Leipziger Symphonieorchester (LSO) zu einem beschwingten Neujahrskonzert unter dem Motto "Ohne Sorgen" ins Stadtkulturhaus ein. Musikfreunde können sich auf ein attraktives Programm mit Werken von Johann Strauss, Franz Lehár, Carl Ziehrer und Emmerich Kálmán freuen. So erklingen neben den Konzertwalzern "Sphärenklänge" und "Die Publizisten" Märsche, Polkas sowie bekannte Arien aus den Operetten "Die lustige Witwe", "Der Vogelhändler" und "Die Csardasfürstin". Als Solistin wurde Desiree Brodka, Sopran, verpflichtet. Neben einer tänzerischen Ausbildung studierte die Künstlerin im Fach Operngesang an der Musikhochschule in ...
blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Musik, Theater, Buch & Kunst GmbH & Co. KG Dresden, Bundesrepublik Deutschland
Firmen: Buch & Kunst GmbH & Co. KG Dresden
Beitrag: LSO lädt am 3. Januar zum Neujahrskonzert ein
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Borna-Geithain
Datum: 12.12.2014
Wörter: 228
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING