Räumdienste müssen auf hunderten Kilometern im Landkreis Leipzig für befahrbare Straßen sorgen

Leipziger Volkszeitung vom 01.12.2014 / Muldentalkreis

Straßenmeistereien für normalen Winter gerüstet Von Ekkehard Schulreich Landkreis Leipzig. Der Winter kann kommen: Die vier Straßenmeistereien des Landkreises Leipzig sind bereit, ihn auf Schippe und Schild zu nehmen. 20 eigene Räum- und Streufahrzeuge stehen in Borna, Zwenkau, Großbothen und Wurzen in den Depots, 20 weitere bei Vertragsfirmen, die bei Bedarf zum Einsatz kommen, etwa mehrere Traktoren. Außerdem sind vier Schneeschleudern verfügbar für den Fall, dass die Flocken ganz dicke kommen sollten. Die Salzlager sind gut gefüllt, was kein Kunststück ist, wurde doch in der vergangenen Saison nur ein kleiner Teil des Bevorrateten benötigt. "Der letzte Winter war ja keiner", s ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Straßenverkehr, Kraftfahrzeug, Sachsen
Beitrag: Räumdienste müssen auf hunderten Kilometern im Landkreis Leipzig für befahrbare Straßen sorgen
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Muldentalkreis
Datum: 01.12.2014
Wörter: 456
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING