Lernprozess der Linken

Leipziger Volkszeitung vom 01.12.2014 / Politik

Leitartikel Von dieter wonka In Frankreich strebt der von Affären geschüttelte Nicolas Sarkozy den erneuten Griff nach dem Präsidentenamt an. In Ägypten wird mit der juristischen Entlastung von Hosni Mubarek durch das neue Regime der einst hoffnungsfrohe arabische Frühling auf zynischste Weise karikiert. In der EU wird bei der Ausdünnung der unsolidarischen Steuerschlupflöcher mit Jean-Claude Juncker ein Bock zum Gärtner gemacht. Verglichen damit ist die am Freitag für möglich gehaltene Wahl eines gewerkschaftlichen Traditionalisten mit gemäßigt linkem Denken zum Ministerpräsidenten von Thüringen ein eher unbedeutendes Randereignis. Nicht alles, was manchen nicht passt, sollte dazu missbraucht werden, den Untergang des Abendlandes ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Innenpolitik und Staat, Bundesrepublik Deutschland, Thüringen
Beitrag: Lernprozess der Linken
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Politik
Datum: 01.12.2014
Wörter: 387
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING