Kohren-Sahlis: Weihnachtsmarkt auf dem Pfarrhof gut besucht - Stadtverwaltung würde Organisation gern auf breitere Schultern verteilen

Leipziger Volkszeitung vom 01.12.2014 / Borna-Geithain

Weihnachtliches Treiben zwischen Stollenanschnitt und Konzert Gedränge an den vielen Kinderspielen auf dem Weihnachtsmarkt in Kohren-Sahlis. Hier wird geangelt, wie es Max und Moritz bei Wilhelm Busch getan haben. Foto: J. Paul Taubert Von Inge Engelhardt Kohren-Sahlis. Exakt 134,5 Zentimeter hat die Linie, deren Länge die Besucher des Kohren-Sahliser Weihnachtsmarktes am Sonnabend schätzen sollten. Ausgedacht hatte sich die Frage des traditionellen Schätzspiels wiederum Heike Kunze, bei ihr laufen die Fäden für den Weihnachtsmarkt zusammen. "Alles wunderbar, genauso wollten wir es haben - es ist kühl, der Glühwein schmeckt, die Händler haben schon gut verkauft", freute sie sich, als sich die ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Brauchtum
Beitrag: Kohren-Sahlis: Weihnachtsmarkt auf dem Pfarrhof gut besucht - Stadtverwaltung würde Organisation gern auf breitere Schultern verteilen
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Borna-Geithain
Datum: 01.12.2014
Wörter: 552
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING