Zwölf OEWA-Mitarbeiter ab 1. Dezember unterwegs / Daten von 21 000 Messgeräten werden notiert

Leipziger Volkszeitung vom 25.11.2014 / Muldentalkreis

Zählerableser gehen auf Tour Gehört zum Team der Ableser: Klaus-Reiner Lange in Trebsen in Aktion. Im Hintergrund die Kirche der Stadt. Foto: privat Grimma. Die OEWA-Niederlassung Grimma startet am Montag, 1. Dezember, ihre jährliche Ablesetour. Bis zum 30. Januar werden alle Stände von Haupt- und Gartenwasserzählern im Auftrag des Versorgungsverbandes Grimma-Geithain (VVGG) abgelesen und auf Basis dieser Daten dann die Abrechnungen für 2014 erstellt. Insgesamt sind zwölf Mitarbeiter der OEWA unterwegs. Bei etwa 21 000 Messgeräten werden die Verbrauchsdaten der VVGG-Kunden notiert. "Zusätzlich zur Stichtagsablesung müssen in diesem Jahr noch 500 Wasserzähler ausgetauscht werden. Hier war die Eichfrist abgelaufen. Die Kunden, b ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Kunde, Arbeit und Sozialstaat
Beitrag: Zwölf OEWA-Mitarbeiter ab 1. Dezember unterwegs / Daten von 21 000 Messgeräten werden notiert
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Muldentalkreis
Datum: 25.11.2014
Wörter: 373
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING