Trauer um Chef der Partnerschaft mit Holzwickede, Wolfgang Selling, und Sorge um Zukunft der Beziehungen

Leipziger Volkszeitung vom 25.11.2014 / Muldentalkreis

Colditz war sein Ein und Alles Wolfgang Selling Von Robin Seidler Colditz. Tiefe Bestürzung herrscht in der Schlossstadt und in der westfälischen Partnerstadt Holzwickede nach dem Tod von Wolfgang Selling. Der langjährige Motor der Partnerschaft Holzwickede-Colditz hinterlässt eine große Lücke, die nur schwer zu füllen sein wird. Manche Bürger befürchten gar das Aus der guten bürgerlichen Beziehungen zwischen Colditz und der Stadt in der Nähe von Dortmund. "Als ich es am Freitag erfahren habe, war ich total geschockt. Schließlich kenne ich Wolfgang seit über 30 Jahren", sagt Hilda Panz, die mit ihm unzählige Ausflüge unternommen hat. Zur Diskussion stand sogar die ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Verein, Bundesrepublik Deutschland
Beitrag: Trauer um Chef der Partnerschaft mit Holzwickede, Wolfgang Selling, und Sorge um Zukunft der Beziehungen
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Muldentalkreis
Datum: 25.11.2014
Wörter: 356
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING