Glück im Doppelpack: Loberstädter werden nachnominiert und verblüffen die Konkurrenz bei Bundeswettbewerb

Leipziger Volkszeitung vom 25.11.2014 / Delitzsch-Eilenburg

Gartensparte Delitzsch-Ost ist deutscher Vize-Meister Vereinsvorsitzender Horst Zikarsky hält die Urkunde, mit der die Delitzscher im Bundeswettbewerb geehrt wurden. Foto: Nadine Fuchs Von Ditmar Wohlgemuth Delitzsch. Die Begeisterung könnte nicht größer sein. Bei der Deutschen Meisterschaft der Kleingartenvereine ist die Gartensparte Delitzsch-Ost mit einem Silberpreis geehrt worden. Die Auszeichnung erfolgte am Sonnabend im Rahmen einer Feierstunde des 23. Bundeswettbewerbes "Gärten im Städtebau" in Berlin, die unter der Regie des Bundesvorstandes Deutscher Gartenfreunde und des Bundesumweltministeriums stand. Dabei ging der Delitzscher Gartenverein als absoluter Newcomer ins Rennen, hatte im Landeswettstreit als Vierter knapp die Qualifikation verpasst, wurde dann aber nachnominiert. "Weil ein ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Auszeichnung, Bundesrepublik Deutschland
Beitrag: Glück im Doppelpack: Loberstädter werden nachnominiert und verblüffen die Konkurrenz bei Bundeswettbewerb
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Delitzsch-Eilenburg
Datum: 25.11.2014
Wörter: 406
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING